Stricktreffen an besonderen Orten

„… wo der alte Schlossturm steht, da sind wir zu Haus!“ So besangen schon die „Toten Hosen“ 1986 dieses wunderschöne Gebäude in Düsseldorf – „unseren“ Schlossturm ! Geschrieben wurde das Karnevalslied übrigens bereits 1978 von Hans Ludwig Lonsdorfer.
Weiter geht’s im Text
 „… weil es ohne Bier nicht geht, rufen wir ganz schnell heraus: Ja sind wir im Wald hier, wo bleibt unser Altbier!“ 
Die Zeiten ändern sich, statt „Bier und Tote Hosen“ veranstalten wir dort jetzt ein … tadaaaaa …. Stricktreffen (bei dem natürlich auch gehäkelt wird).

Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Motto „wenn weg, dann weg“Wer einen Platz ergattern konnte und dann doch NICHT mehr teilnehmen kann, meldet sich bitte rechtzeitig, damit fairerweise jemand von der Warteliste nachrutschen kann.

"Tag der offenen Tür" im WOLLEngel-Lager

Samstag, 06. April 2024 / 10 - 14 Uhr

Wolltet Ihr schon immer mal hinter die Kulissen der WOLLEngel schauen? Z.B. mal die Wand bestaunen, an der seit Tag 1 alle Briefe und Karten von Euch hängen? Vielleicht möchtet Ihr aber auch gerne mal schauen, wie wir so organisiert sind? Sozusagen vom Wareneingang bis zum Warenausgang? 

Dann dürft Ihr Euch den „Tag der offenen Tür“ auf keinen Fall entgehen lassen. Bei Kaffee & Kuchen beantworten wir euch alle Fragen rund um die WOLLEngel, wir können wir bisschen plaudern, uns kennenlernen oder wiedertreffen, Ihr könnt Spendenwolle mitnehmen oder uns fertige Sachen bringen. Natürlich dürft Ihr das Strickzeug auch gerne mitbringen 😉 

Bevor Ihr uns aber jetzt „überrennt“ und unsere 65 qm aus allen Nähten platzen, vergeben wir Zeitfenster, um ein kleines bisschen besser planen zu können. Natürlich schmeißen wir niemanden raus, wenn die Stunde vorbei ist, aber mit mehr als 10 Personen gleichzeitig wäre es schon sehr eng 😉

Tragt Euch gerne ein – wir freuen uns sehr auf Euch und den Tag im WOLLEngel-Lager. 

(die Nr. brauchen wir nur, um Dich bei "Notfällen" kurzfristig erreichen zu können).

Formulare zur Jahreshauptversammlung 2023